PODCAST

Episode 72: Quo vedad, Ibisevic?

Wohin gehst du, Bundesliga? Auf jeden Fall raus aus Europa. Außer Frankfurt! Schalke geht den Weg der Verdammnis mit Huub Stevens weiter. BVB und FCB gehen den Jakobsweg Richtung Schale und Thomas Doll ist vom rechten Weg schon lange abgekommen.

Episode 71: Löw hurts

Die Liebe und Jogi können weh tun. Besonders, wenn man die überraschende Abfuhr in einem muffigen Büro bekommt. Überraschend ist auch, dass der VfL auch außerhalb von Wolfsburg einen Fan hat. Weniger überraschend ist, dass Schalke ein Fussballspiel verliert. Und am Ende gibt es noch überraschende Onlinevorlieben von Lucien Favre.

Episode 70: Hannoverkastendoll

Zur jecken Karnevalszeit verkleidet sich die ganze Bundesliga: Thomas Doll geht als Bastian Yotta, Ji als Skispringer, Manuel Baum als Gärtner und die Schalker Abwehr als Hühnerhaufen. Stoff genug um daraus ein buntes Potpurri aus Kamelle, Gags und Kermit zu machen! Helaaf!

Episode 69: Heidelwitzka, Herr Kapitän!

FUMS & GRÄTSCH hat die alte Band nochmal zusammengeholt und tritt wieder in vollständiger Besetzung auf. Standesgemäß geht es direkt mal um Chaos auf Schalke, großkotzige Aussagen aus München, Dortmunder Meisterträume und Plastikvereine. Ahoi!

Episode 68: Unnatürliche Handbewegungen (ft. Thomas Poppe)

Während der Fritzsching noch immer in der Stimm-Reha weilt, musste der Strohmaier sich erneut um Ersatz bemühen. Fündig geworden ist er im FUMS-Team: Unser Head of Humor Thomas Poppe ist eingesprungen und hat sich zum zweiten Mal hier die Audioehre gegeben. Zwischen Faschingsauftritten, Tennisbällen, Hodenverletzungen und Kohlfahrten ging es natürlich auch um ein bisschen Bundesliga (klar).

Episode 67: Boulevardesk und Feuilleton (feat. Jan Köppen)

SAY WHAAAAAT?!?!?! In tragischer Abwesenheit von Max hat das FUG-Team sich wie ein weinerlicher Maikäfer auf den Rücken gelegt und nach Hilfe geschrien. Und was sollen wir sagen? Einer hatte Mitleid. Unser liebster Frankfurter Wortspielklopper Jan Köppen hat sich erbarmt und uns akustisch seine Hand gereicht. Fetten Respekt und 100 Punkte Street Credibility an Micky ähh Jan.

Episode 66: Zu alt, zu klein, zu eingefahren

Am berühmten Superbowlsunday sind eure Audioquarterbacks zurück am Mikro, um die besten Gags zu fumblen. Der FCB verliert Boden, aber auch der BVB kann nicht gewinnen. Nutznießer ist der Club über den wir nicht reden. Außerdem grober UnFUG!

Episode 65: In Augsburg brennt der Baum

Freunde, Freunde, Freunde! FUMS&GRÄTSCH kommt aus der kleinen schöpferischen Pause mit einem massiven Padautz zurück. DOLL! ROSSMANN! AUGSBURG! CAIUBY! HEIDEL! LEHMANN! ARNAUTOVIC! WÜRSTCHEN! ÜBERLÄNGE! UND UND UND! PADAUTZ!

Episode 64: #fragFUG (6)

Ihr fragt uns Löcher in den Bauch – wir antworten Luftlöcher! Bei #fragFUG widmen wir uns euren Fragen und machen das, was man normalerweise erst nach zehn Bier macht: Die schonungslose Wahrheit erzählen. Soll auch eure ultra-kreative Frage hier vorkommen? Dann schreibt uns per Facebook, Twitter oder Instagram!

Episode 63: #fragFUG (5)

Ihr fragt uns Löcher in den Bauch – wir antworten Luftlöcher! Bei #fragFUG widmen wir uns euren Fragen und machen das, was man normalerweise erst nach zehn Bier macht: Die schonungslose Wahrheit erzählen. Soll auch eure ultra-kreative Frage hier vorkommen? Dann schreibt uns per Facebook, Twitter oder Instagram!

Episode 62: Basler böllert (ft. Thomas Poppe)

Bevor wir ins neue Jahr rutschen, haben wir uns für die diesjährige Silvesterepisode zusammen mit dem Head of Humor von FUMS, Thomas Poppe, in die Zentrale zurückgezogen. Dort haben wir schon mal die ersten Pullen Discountersekt gekillt und im Rausch der Endorphine das Jahr 2018 nochmal feierlich Revue passieren lassen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück