Unglaublich, aber tatsächlich so passiert: Während Millionen von Fußballfans am Sonntagabend den zweiten Triple-Erfolg des FC Bayern verfolgten, schauten 11.000 Leute in einen Internet-Stream eine Partie, die bereits vor drei Jahren stattfand.


Auf einem Youtube-Channel lief nicht etwa das Endspiel zwischen den Bayern und PSG, sondern ein Aufeinandertreffen aus der Gruppenphase von vor drei Jahren. Bemerkt haben dies viele User jedoch anscheinend nicht: Über 11.000 Fans schauten zwischenzeitlich gleichzeitig zu.

Spätestens beim Anblick von 75.000 Zuschauern im Stadion, Jupp Heynckes und Unai Emery an der Seitenlinie oder Frank Ribéry und Mats Hummels im Bayern-Trikot hätten die Fans aber wohl darauf kommen können, dass es sich nicht um die aktuelle Partie handeln konnte.

Video: Davies eskaliert nach Instagram-Follow von Drake

Alphonso Davies hat sich den Lebenstraum vom Champions-League-Sieg am Wochenende im zarten Alter von 19 Jahren erfüllt. Getoppt wurde der…

Reaction Action: „Für PSG hat es am Ende nicht zum Titel gescheicht“

Ein Champions-League-Finale ist immer etwas ganz besonderes. So auch das Aufeinandertreffen zwischen PSG und dem FC Bayern im Finale von…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ