Ajax Amsterdam
Picture Alliance

Nach acht Spieltagen steht Borussia Dortmund in der Tabelle auf Platz vier – punktgleich mit dem FC Bayern. Doch vor allem die drei Niederlagen gegen Köln, Leipzig und Werder nerven die BVB-Verantwortlichen enorm. Gut möglich, dass der Verein im Winter noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv wird.


Laut des Portals calciomercato.com hat Borussia Dortmund ein Auge auf Mohammed Kudus von Ajax Amsterdam geworfen! Der 22-jährige Mittelfeldspieler soll jedoch auch bei Brighton & Hove Albion, FC Everton und West Ham United auf der Wunschliste stehen. Hinzu kommen „lose Anfragen“ von Lazio Rom, Fenerbahce und KRC Genk. BVB BVB

Sein Vertrag bei Ajax läuft noch bis 2025 – für rund 10 Millionen Euro Ablöse könnte der neue Klub den Spieler jedoch wohl aus dem Arbeitspapier heraus kaufen.

In der aktuellen Saison steht Kudus nach elf Pflichtspielen bereits bei sieben Toren und einer Vorlage.

Sebastian Kiel hielt sich hinsichtlich möglicher Neuverpflichtungen im Interview mit der Sport Bild zuletzt bedeckt: „Wir werden aber auch im kommenden Sommer versuchen, einige Dinge mit Weitsicht zu verändern. Vielleicht auch schon punktuell im Winter.“

Ex-BVB-Stürmer Haaland erzielt nächsten Hattrick

Der nächste unfassbare Auftritt von Erling Haaland im Trikot von Manchester City: Gegen Stadtrivale United erzielte der Norweger am Samstag Saisontore Nummer zwölf, dreizehn und vierzehn und kam dabei zu seinem dritten Hattrick der Saison.

Aber nicht nur das: Neben seinen eigenen Treffern legte Haaland auch noch zwei von drei Treffern von Teamkollege Phil Foden vor, der ebenfalls einen Hattrick erzielen konnte.

Den Titel „Man Of The Match“ teilten sich die beiden Spieler anschließend brüderlich.

Haaland trifft und trifft also einfach munter weiter – an irgendjemanden erinnert uns seine aktuelle Form…

Haaland Ronaldo bvb Salih Özcan
Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ