Was macht eigentlich…..Ex-Arsenal-Star Andrej Arsharvin? Beruflich arbeitet er bei Zenit St. Petersburg im Jugendbereich, privat…nun ja… laut russischen Medienberichten soll er kürzlich nach einem Besuch im Edel-Stripclub „Maximus“ auf einem Pferd davon geritten sein. Ein Video auf Twitter liefert das dazugehörige Videomaterial:

design&umsetzung: stark&kreativ