FC Barcelona Camp Nou
Picture Alliance

Einmal auf dem heiligen Rasen des Camp Nous kicken – der Traum vieler Hobbykicker, der nun greifbarer wird als je zuvor! Denn: Der FC Barcelona lässt im Kampf gegen den Schuldenberg nichts unversucht und vermietet den Platz jetzt an Freizeitsportler.


Laut eines Berichts von Sky können Freizeitmannschaften in der Zeit vom 06. bis 11. Juni den Rasen des Stadions mieten. 300 Euro müssen pro Teilnehmer*in an den Verein gezahlt werden – der Preis beinhaltet eine Viertelstunde Aufwärmen, 2×30 Minuten Spielzeit und einen Schiedsrichter für die Partie.

Auch der Einlauf durch den Spielertunnel und ein Besuch im Vereinsmuseum gehören zu dem Paket. Auf der Homepage der Katalanen ist das Angebot ab sofort buchbar und wird mit den Worten „Euer Traum kann Wirklichkeit werden“ beworben.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ