Seit dem Champions-League-Sieg des FC Bayern meldete Satiriker und Moderator Jan Böhmermann sich bei Twitter häufiger zu Wort, um mit dem Deutschen Meister und seinen Fans in typischer Böhmermann-Manier abzurechnen. Wir haben für euch mal all seine Tweets gegen Bayern München zusammengefasst.


Unser Head of Humor steht dem FC Bayern etwas positiver gegenüber:
Nach Triple-Triumph: Dieses Bayern-Team steht gerade erst in den Startlöchern!

Ist das noch Fußball mit Qatar-Deals und Stadien ohne Fans? Eigentlich nicht, aber geil ist es schon – findet unser…


Zieh dir das mal schnell rein hier:
11.000 Fans sahen falsches CL-Finale in einem Internet-Stream

Unglaublich, aber tatsächlich so passiert: Während Millionen von Fußballfans am Sonntagabend den zweiten Triple-Erfolg des FC Bayern verfolgten, schauten 11.000…

Video: Davies eskaliert nach Instagram-Follow von Drake

Alphonso Davies hat sich den Lebenstraum vom Champions-League-Sieg am Wochenende im zarten Alter von 19 Jahren erfüllt. Getoppt wurde der…

Lob, Kritik, Feedback, User-Meinung, Lottozahlen:

    1. Sollte wie der Glaube Privatsache sein. Wenn jemand seinen Teil für das Gehaltsniveau seiner Helden beitragen will, Privatsache. Ich will beide nicht sehen und somit auch nichts bezahlen. Bei Bayern kann ich das , hoffe ich, selbst bestimmen. Bei diesem doppelmoralischen , seltsamen Herren leider nicht. Wer ihn sehen will, sollte ihn bezahlen.

  1. Sobald der Begriff „Bayern“ in irgendeinem positiven Kontext genannt wird, bläst der Rest der Republik zur Attacke. Damit können wir Bayern jedoch sehr gut leben – wissen wir doch, dass Bayern in allen Belangen überlegen ist! Neid muss man sich verdienen – Mitleid bekommt man geschenkt!!!

  2. Herr Böhmernann nimmt sich oft aktuellen Themen die er satirisch Provokant kommentiert, dadurch provoziert er Kommentare und Posts. Am besten ist es wenn einem nicht passt was er von sich gibt gar nicht darauf zu reagieren, leider haben das viele die sich von ihm angegriffen fühlen nicht verstanden und er hat somit sein Ziel erreicht.

  3. Naja, wer sehr gut kicken kann, landet irgendwann vielleicht beim FCB, wer gar nichts kann, landet halt beim öffentlichen rechtlichen Sammelbecken für Versager. Ist wie das Europaparlament, wohin unfähige Politiker abgeschoben werden.
    Da kann jeder Unfähige nen Haufen Müll von sich geben und das dann wahlweise als Kommentar, Talkshow oder wenn gar nichts mehr hilft, als Satire bezeichnen 😉

  4. Böhmi ist Beste gerade jetzt muss man den Bayern nicht noch Applaus geben. Ihr Bayernfans dürft euch gerne ein bisschen Mimimimi machen. Wir müssen uns ja auch regelmäßig die dummen Ulli und Karl-Heinz Kommentare geben

  5. Der Unterschied ist, der FCBayern erwirtschaftet sein Geld selbst, wenn auch mit dümmlichen Herdenschafen. Diese hätten aber die Wahl zur Vernunft um die Macht das korrupten Geschäfts Fussball zu durchbrechen. Herr Böhmermann lebt von erpressen Geld, ohne dies er eine Null wäre, und jeden der seinen Schrott nicht als öffentlich rechtlichen Auftrag sieht Mundtot macht sowie keine Wahl lässt, da er mit dem staatlich geschützten Erpresser system sein sehr gutes Auskommen sichert.

  6. Leider kann in unserem Staat jeder seine Meinung äußern??? Leider?!?!
    Na dann hau ab nach Polen, Ungarn oder die Türkei und halt dein dämliches Maul!

  7. Sehr nicht geehrter Herr Böhmermann,

    Es gibt glaub ich keinen ,der Ihre blöden Sprüche lustig findet.
    Leider kann in unserem Staat jeder seine Meinung äußern.
    Aber wenn man in der Öffentlichkeit steht,sollte man nicht zeigen wie dumm man ist.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ