Picture Alliance

Während die Bundesliga gerade erst aus der Winterpause zurückkehrt, laufen die Planungen für die kommende Saison bereits auf Hochtouren. Borussia Dortmund hat dabei scheinbar einen Spieler des FC Chelsea ins Visier genommen.


Laut Berichten der Bild und Sport1 hat der BVB ein Auge auf Chelsea-Verteidiger Andreas Christensen geworfen! Der Vertrag des ehemaligen Spielers von Borussia Mönchengladbach läuft im kommenden Sommer aus, weswegen der 25-Jährige ablösefrei gehen könnte.

Zwar hatten die Blues zuletzt immer wieder versucht, sich mit dem Spieler auf eine Vertragsverlängerung zu einigen, doch die Gespräche scheiterten. Mit dem Interessse scheinen die Dortmunder jedoch nicht ganz allein zu sein: Laut des Berichts sollen sich auch der FC Bayern, Juventus Turin und der FC Barcelona nach dem Spieler bei Thomas Tuchel erkundigt haben. Eine Entscheidung soll in den kommenden Wochen getroffen werden.

Bruder von BVB-Star vor Wechsel zu Borussia Dortmund?

Sowohl die englische als auch die deutsche Redaktion von Sky berichten: Borussia Dortmund hat ein Auge auf Jude Bellinghams jüngeren Bruder Jobe geworfen! Aktuell spielt der Jungnationalspieler in der U17 von Birmingham City, möchte laut des Berichts jedoch unbedingt so schnell wie möglich den nächsten Karriere-Schritt machen.

Jude Bellingham machte zuletzt am Sky-Mikrofon kein Geheimnis daraus, dass er sich sehr über einen Wechsel seines Bruders zum BVB freuen würde: „Das wäre mein absoluter Traum, aber es liegt an ihm.“ Besonders gefeiert wurde der Dortmund-Star für seinen anschließenden Seitenhieb gegen den Erzrivalen: „Ich will ihm keinen Druck machen. Aber er wird definitiv nicht für Schalke spielen.“

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ