BVB Borussia Dortmund
Picture Alliance

Dass der BVB ein glückliches Händchen bei englischen Toptalenten hat, konnte er mehrfach unter Beweis stellen. Ist nun das nächste Talent von der Insel im Anflug?


Jadon Sancho und Jude Bellingham waren wahre Glücksgriffe der Dortmunder und auch Jamie Baynoe-Gittens konnte vor seiner Verletzung bereits andeuten, welch großes Potenzial in ihm steckt.

Nun scheint ein weiteres Talent aus England bei den Borussen im Gespräch zu sein. Wie die „Bild“ berichtet, handelt es sich dabei um Junior Dixon. Mit dem 17-jährigen Mittelstürmer „beschäftigt sich der BVB schon länger„. Derzeit geht er aber noch für Crystal Palace in der U18 Premier League auf Torejagd und auch ein Transfer im Winter ist laut dem Bericht ausdrücklich nicht geplant. Nach der Saison 22/23 könne es aber „richtig heiß werden„.

Wie sieht zukünftiger BVB-Sturm aus?

Bislang ist allerdings noch fraglich, wie die konkrete Planung mit dem jungen Talent aussehen würde. Die Position des talentierten Nachwuchsstürmers hat aktuell BVB-Eigengewächs Youssoufa Moukoko inne. Derzeit ist jedoch noch offen, ob dieser seinen nach der Saison auslaufenden Vertrag verlängern wird. Zuletzt gab es Berichte darüber, dass die Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung ins Stocken geraten sein sollen.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ