Modeste BVB
Picture Alliance

Anthony Modeste wechselt mit sofortiger Wirkung zum BVB. Als Begründung gab der Stürmer jedoch an, „nicht wegen des Geldes“ nach Dortmund zu wechseln.


In seinem Abschieds-Posting auf Instagram schrieb der Stürmer: „Ich wusste, dass dieser Tag kommen wird, aber ich wusste nicht wann und wie… Tief im Inneren habe ich immer gehofft, dass er so spät wie möglich kommen würde und warum hätte ich nicht meine Karriere in Köln beenden sollen?“

Und weiter: „Ich habe am Tag der Geburt meines Sohnes beim FC unterschrieben. Das wird für immer in meinem Herzen eingraviert sein.“

Wegen des Geldes sei er jedoch nicht zum BVB gewechselt: „Wie viele vielleicht denken, gehe ich nicht wegen des Geldes. Ich habe große Angebote aus den Golfländern abgelehnt. Ich hatte schon immer den Traum, die Champions League zu erleben, und diese Gelegenheit hat sich mir jetzt geboten. Ich glaube nicht, dass sie noch einmal kommen wird.“

Modeste erklärt Transfer zum BVB

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ