Edin Terzic BVB
Picture Alliance

Auf Schalke ist die Stimmung ohnehin aktuell nicht wirklich gut: Der Start in die Saison verlief mit sechs Punkten aus sieben Spielen alles andere als optimal und die ersten Profis sind unzufrieden mit ihren Einsatzzeiten unter Trainer Kramer. Zu allem Überfluss sorgt nun auch noch diese Geschichte für weiteren Ärger – zur Freude der BVB-Fans!


Laut der Sport Bild soll Danny Latza in der Vorbereitung diverse Male in schwarz-gelben Schuhen auf dem Trainingsplatz gestanden haben, was den Verantwortlichen der Königsblauen aber mal so gar nicht gepasst haben soll. Nach einer Ansage der Offiziellen soll Latza auf weißes Schuhwerk gewechselt haben.

Doch damit nicht genug: Neuzugang Alex Král soll auf dem Schalker Gelände sogar in einem schwarz-gelben Lamborghini vorgefahren sein – die S04-Bosse kritisierten hier nicht nur die Farbe, sondern auch die Tatsache, dass so ein Auto nicht in das aktuelle Bild hinein passe, welches der Klub aktuell verkörpern möchte.

Schalke und Lamborghini? Da war doch was… BVB

Im Lambo: Max Meyers Vater lästert über „Pleiteklub“ Schalke

Bei Twitter tauchte ein Video von Achim Meyer, Vater von Ex-Schalke-Profi Max Meyer auf, das ziemlich schnell die Runde machte…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ