BVB
Picture Alliance

Nach einer beeindruckenden Saison will der 1. FC Köln auch in der kommenden Spielzeit die Erwartungen der Fans erfüllen. Im Hinblick auf die Doppelbelastung muss der Kader dafür aber erst einmal verstärkt werden. Auf dem Zettel hat der Effzeh unter anderem einen Spieler vom BVB.


Mit Platz Sieben dürften die Fans und Verantwortlichen des 1. FC Köln vollends zufrieden gewesen sein. Die Stimmung innerhalb der Mannschaft war stets vorbildlich, was den sportlichen Erfolg umso berauschender machte. Doch wirklich entspannen können die Kölner nicht. Immerhin steht die Vorbereitung zur neuen Spielzeit fast schon wieder vor der Tür.

Köln wollte BVB-Star Tigges schon vor einem Jahr

Nachdem der Kader bereits in einigen Teilen verdünnt wurde, müssen bald Neuzugänge vorgestellt werden. Eine Verstärkung könnte Steffen Tigges sein. Nach Informationen von Sky will Trainer Steffen Baumgart den Angreifer weiterhin zu den Geißböcken lotsen. Schon im vergangenenen Sommer hatten die Kölner den 23-Jährigen auf der Liste.

Bei Borussia Dortmund steht der groß gewachsene Torjäger noch bis 2024 unter Vertrag. Nach einer eher mäßigen Saison deutet aber wenig daraufhin, dass seine Einsatzminuten ab dem Sommer rapide nach oben gehen. Der aktuelle Marktwert liegt bei 1,5 Millionen Euro. Demzufolge dürfte sich der 1. FC durchaus Chancen ausrechnen. Berichte über erste Annäherungen und Verhandlungen könnten in Kürze folgen.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ