Picture Alliance

Bei den Bundesligisten laufen die Vorbereitungen für die kommende Spielzeit auf Hochtouren. Auch beim 1. FC Köln wird hinter den Kulissen hart gearbeitet – ein Spieler vom BVB soll im Sommer auf Leihbasis an den Rhein wechseln.


Der Kicker berichtet: Der 1. FC Köln will im Sommer Dortmunds Steffen Tigges ausleihen! Der 22-Jährige hat erst Anfang diesen Jahres seinen ersten Profivertrag unterschrieben – in der ersten Mannschaft beim BVB sind seine Aussichten auf Spielzeit jedoch überschaubar.

Um in seiner Entwicklung den nächsten Schritt zu machen, möchte der Stürmer nun bei den Kölnern Spielzeit und im besten Fall auch Tore sammeln. Die Verhandlungen sollen zwischen den beiden Vereinen bereits laufen.

BVB: Nachfolger von Jadon Sancho schon fix?

Jadon Sancho wird den BVB im Sommer verlassen und zu Manchester United wechseln – höchste Zeit also für die Dortmunder Offiziellen, sich mit einem potentiellen Nachfolger zu beschäftigen. Laut eines Medienberichtes, scheint nun ein passender Kandidat gefunden.

Laut eines Berichts der Bild möchte Borussia Dortmund Donyell Malen als Sancho-Nachfolger verpflichten! Der 22-Jährige verdient sein Geld aktuell bei der PSV Eindhoven, könnte aber für 30 Millionen Euro im Sommer den Club wechseln.

Die Sport Bild berichtet in der aktuellen Ausgabe, dass ein langristiger Vertrag mit dem Spieler bereits ausgehandelt wurde, lediglich die Ablösesumme soll aktuell noch nicht final geklärt sein: Der BVB soll momentan 25 Millionen Euro bieten, während PSV weiterhin auf die 30 Millionen bestehe.

Der 19-Jährige Teamkollege Noni Madueke soll hingegen kein Thema mehr in Dortmund sein. Nachdem Eindhoven im Sommer auch den Rechtsverteidiger Denzel Dumfries verlieren wird, möchten die Niederländer Madueke gerne auch in der kommenden Saison im PSV-Trikot sehen.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ