Felix Nmecha BVB
Picture Alliance/Montage
  • Transfergerüchte
FUMS Magazin » Transfergerüchte » Transfer-Hammer beim BVB: So viel kostet Nmecha!

Transfer-Hammer beim BVB: So viel kostet Nmecha!

Der BVB steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Felix Nmecha. Nun steht auch fest, wie viel der Wolfsburger kostet!


Der BVB hat wohl bald einen neuen Mittelfeldspieler! Wie „Sky“ berichtet, ist das Geschäft zwischen den Dortmundern und Felix Nmecha so gut wie durch. Zur Stunde sollen letzte Details geklärt werden, dann wechselt er aus Wolfsburg in den Pott.

Was bereits feststeht ist wohl die Ablösesumme. Diese soll laut Bericht zwischen 30 und 32 Millionen Euro betragen. Der Vertrag liefe bis 2028. Sollten wirklich 32 Mio. überwiesen werden, würde ihn das zum zweitteuersten Neuzugang der Vereinsgeschichte machen. Nur Ousmane Dembélé war mit 35 Mio. Euro teurer.

Bei den BVB-Fans umstritten

Doch bei den Fans der Dortmunder kommen die Gerüchte nicht so gut an. Grund: Nmecha ist in den vergangenen Wochen und Monaten mit fragwürdigen Statements aufgefallen. In seinen Social Media Posts konnten homo- und transphobe Botschaften vernommen werden. Darüber sei man sich beim BVB aber im Klaren.

Laut dem „Spiegel“ wünscht sich der BVB vor einem Transfer ein klares Statement von Nmecha, das Zweifel in punkto Toleranz beseitigt. Nach anhaltender Kritik äußerte sich der Spieler auch selbst schon: „Ich habe auf meiner Fußball-Reise Menschen mit allen erdenklichen Hintergründen, Ethnien und Glaubensrichtungen getroffen. Es ist wichtig, dass ich klar stelle, dass ich wirklich ALLE Menschen liebe und niemanden diskriminiere.“ Das gilt es nun zu beweisen und vorzuleben.


Jetzt sag Du doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Zieh dir das mal rein