Picture Alliance

Nach elf Jahren im BVB-Trikot verlässt Lukasz Piszczek im Sommer Borussia Dortmund. Sein Nachfolger soll laut eines Medienberichts nun feststehen.


Auf der rechten Abwehrseite hat der BVB aktuell ein Problem: Nach dem Abgang von Lukasz Piszczek haben die Dortmunder zwar eigentlich mit Mateu Morey einen verlässlichen Nachfolger im Kader, doch der 21-Jährige wird aufgrund seiner schweren Knieverletzung noch bis zum Saisonstart ausfallen.

Da Thomas Meunier und Felix Passlack zuletzt eher wackelige Auftritte zeigten, kommt dem BVB die Rückkehr von Marius Wolf gerade recht! Der 26-Jährige kehrt nach seiner einjährigen Leihe zum 1. FC Köln nach Dortmund zurück und wäre auf der Position direkt einsatzbereit.

Laut Informationen der Bild plant der BVB Wolf durch diesen Umstand eine neue Chance zu geben und stattdessen keinen Spieler für die rechte Abwehrseite zu verpflichten.

Medienbericht: BVB-Star Jadon Sancho hat sich entschieden

Die Bundesliga ist in der Sommerpause und die Transfergerüchte nehmen langsam Fahrt auf. Laut eines Medienberichts steht nun fest, bei welchem Club Jadon Sancho in der kommenden Saison auflaufen wird.


Laut eines Berichts von Sport1 wird Jadon Sancho im Sommer zu Manchester United wechseln! Nach einer monatelangen Verhandlung soll nun endgültig alles klar sein mit dem englischen Nationalspieler.

Ein offizielles Angebot soll jedoch noch immer nicht bei den Schwarz-Gelben eingegangen sein, bisher soll die Einigung lediglich in mündlicher Form erfolgt sein. Laut des Berichts müsste United rund 90 Millionen Euro im Sommer nach Dortmund überweisen, um den Transfer zu realisieren.

Bericht: Dortmund findet Nachfolger für Jadon Sancho

Bei einem passenden Angebot darf BVB-Star Jadon Sancho den Verein im Sommer wohl verlassen – höchste Zeit also für die Dortmunder Offiziellen, sich mit einem potentiellen Nachfolger zu beschäftigen. Laut eines Medienberichtes aus den Niederlanden, scheint nun ein passender Kandidat gefunden.


Der niederländische Telegraaf berichtet: Borussia Dortmund beschäftigt sich mit Noni Madueke von der PSV Eindhoven! Der aktuelle Teamkollege von Mario Götze kann als Flügelstürmer auf beiden Seiten zum Einsatz kommen und besitzt zusätzlich über Erfahrung als Mittelstürmer.

In der aktuellen Saison kommt der 19-Jährige auf 17 Torbeteiligungen in der Eredivisie, weswegen der Stürmer in ganz Europa auf den Wunschzetteln steht: Unter anderem wird er mit dem VfL Wolfsburg, den AC Mailand, Atalanta Bergamo, Leicester City und dem OSC Lille in Verbindung gebracht.

Auch der FC Bayern München wurde in den letzten Wochen mit dem Angreifer in Verbindung gebracht. Bis 2024 besitzt Madueke noch einen Vertrag in Eindhoven, sein nächster Karriereschritt soll jedoch bereits in diesem Sommer erfolgen – zum BVB würde er ohne Frage hervorragend passen!

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ