marco rose bvb
Picture Alliance

So langsam gehen Marco Rose die Alternativen aus der zweiten Reihe aus: Marco Pasalic, der unter Rose in der aktuellen Saison auch schon bei den BVB-Profis im Einsatz war (Super Cup gegen den FC Bayern im August), fällt nur mit einer Schulterverletzung aus.


Für Marco Pasalic ist es eine Saison zum Vergessen: Kurz vor dem Start der Spielzeit riss sich der 21-Jährige bereits das Syndesmoseband und fiel vier Monate lange aus. Am vergangenen Sonntag beim Auswärtsspiel in Würzburg krachte es nun erneut: Bereits in der ersten Halbzeit musste er das Feld schmerzverzerrt verlassen.

Laut Informationen des Kickers fiel die Diagnose bitter aus: Haarriss in der Schulter – womöglich erneut monatelange Pause!

Nicht nur Haaland: Weiterer BVB-Star will im Sommer weg

Kaum ein Tag vergeht aktuell ohne neue Gerüchte um Erling Haaland, Wohin wechselt der Norweger? Welche Ablöse wird er in die Dortmunder Kassen bringen? Bleibt er am Ende sogar doch noch? Bei all dem Trubel geht ein möglicher anderer BVB-Abschied fast schon unter: Auch Thorgan Hazard verhandelt im Hintergrund mit anderen Vereinen.


Nach Informationen von Sport1-Journalist Patrick Berger wird Hazard den BVB im Sommer verlassen. Der Belgier soll sich bereits in „genaueren Gesprächen“ mit mehreren Vereinen aus England befinden – das berichtet Berger im Podcast Die Dortmund-Woche.

Sowohl Spieler als auch Verein seien demnach an einem Abschied im kommenden Sommer interessiert. Da der Vertrag des Spielers noch bis Sommer 2024 läuft, dürfen die Dortmunder sich wohl über eine Ablösesumme in Höhe von 20 Millionen Euro freuen – das spekuliert zumindest die Bild.

Bericht: BVB verpflichtet Can Hayri Özkan von Fortuna Düsseldorf

Während die Bundesliga langsam aber sicher auf die Zielgerade einbiegt, laufen hinter den Kulissen die Planungen für die nächste Saison auf Hochtouren. Laut eines Medienberichts hat der BVB nun den nächsten Sommer-Transfer eingetütet.

Nach Informationen des Kickers steht Can Hayri Özkan von Fortuna Düsseldorf kurz vor der Unterschrift bei Borussia Dortmund! Der 22-Jährige Mittelfeldspieler läuft aktuell für die zweite Mannschaft in der Regionalliga West auf und überzeugte dort zuletzt mit starken Leistungen.

Özkan soll zunächst in der zweiten Mannschaft der Borussia eingesetzt werden, die aktuell in der dritten Liga auf einem soliden zehnten Tabellenplatz liegt. Der Spieler würde aufgrund seines auslaufenden Vertrages im Sommer ablösefrei kommen.

Erfahrung in der zweiten Bundesliga hat Can Hayri Özkan ebenfalls bereits gemacht: Für seinen ehemaligen Verein Arminia Bielefeld stand er in zwei Partien im deutschen Unterhaus auf dem Rasen.

93 Millionen Euro Ablöse: Klopp will BVB-Star zum FC Liverpool holen

Europas Top-Ligen biegen gerade erst auf die Zielegrade ein, da geistern schon die ersten Gerüchte für den Sommer durch das Internet. Laut aktuellen Berichten hat es der Liverpool FC dabei auf einen Spieler des BVB abgesehen.

Der englische Daily Star berichtet: Jürgen Klopp hat ein Auge auf Dortmunds Jude Bellingham geworfen! Laut des Berichts gilt Trainer Jürgen Klopp als großer Fan des jungen englischen Nationalspielers und möchte den 18-Jährigen so schnell wie möglich im Trikot der Reds sehen.

Um sich die Dienste des Youngsters zu sichern, sei der FC Liverpool bereit, tief in die Tasche zu greifen: Von bis zu 93 Millionen Euro Ablöse ist in dem Bericht die Rede – alles andere als Kleingeld in der aktuellen Situation der Klubs. Da der BVB Bellingham für lediglich 23 Millionen Euro aus Birmingham holte, wäre dies das nächste Kapitel in der erfolgreichen Transfer-Historie der letzten Jahre: Vor wenigen Monaten erst wechselte Jadon Sancho für 85 Millionen Euro zu Manchester United.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ