BVB
Picture Alliance

Für Thomas Meunier ist die Hinrunde beim BVB gelaufen: Aufgrund eines Jochbeinbruchs wird der Außenverteidiger in diesem Jahr kein Spiel mehr für Borussia Dortmund absolvieren.


Der 31-Jährige zog sich die Verletzung nach Informationen des Kickers am Mittwochabend in der zweiten Runde des DFB-Pokals gegen Hannover 96 zu und wurde bereits am folgenden Tag „erfolgreich operiert“, wie der Verein mitteilte.

Für den BVB wird Meunier in diesem Kalenderjahr nicht mehr zum Einsatz kommen – Hoffnungen macht sich der Belgier jedoch noch auf eine Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Katar, die Ende November startet.

Der Verein teilte mit: Meunier sei  „voller Hoffnung, mit Belgien an der Weltmeisterschaft Ende des Jahres teilnehmen zu können“.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ