Picture Alliance

Bei Borussia Dortmund wird es nicht ruhiger: Täglich werden die BVB-Offiziellen mit neuen Transfergerüchten um die Spieler der Schwarz-Gelben konfrontiert – besonders die Namen Haaland und Sancho können die Verantwortlichen vermutlich so langsam nicht mehr hören. Doch es gibt auch einige andere vertragliche Baustellen in Dortmund: Eine Verlängerung steht nun kurz bevor.


BVB-Star will verlängern

Laut Informationen der Ruhr Nachrichten wird Felix Passlack seinen Vertrag beim BVB in Kürze verlängern: „Wir befinden uns bei diesem Thema auf der Zielgeraden“ wird Michael Zorc in diesem Zusammenhang von dem Blatt zitiert.

Passlack war im Sommer nach drei Leihstationen (TSG Hoffenheim, Norwich City und Fortuna Sittard) zum BVB zurückgekehrt. Auf insgesamt 13 Einsätze in Pflichtspielen kommt der Verteidiger in der aktuellen Saison für die Schwarz-Gelben.

Was wird aus Haaland?

In der ARD-Sportschau zeigte sich Michael Zorc zuversichtlich, dass auch Haaland auch über den Sommer hinaus das Trikot der Schwarz-Gelben tragen wird: „Ich halte mich gerne daran, wie die vertragliche Grundlage aussieht und wie die direkten Gespräche geführt worden sind in der letzten Woche. Wir haben die ganz klare Planung, mit Erling in die neue Saison zu gehen.“

Als sportliches Ziel gibt Zorc seiner Mannschaft weiterhin die Qualifikation für die Champions League vor: „Das ist das Selbstverständnis. Aber wir haben es dieses Jahr nicht auf den Platz gebracht. Wirtschaftlich ist es natürlich auch gerade in diesen Pandemiezeiten on top ein herber Rückschlag.“ 

Mit der aktuellen Tabellenposition in der Bundesliga ist Zorc alles andere als zufrieden: „Wir hecheln hinterher, hinken hinterher. Der Punktedurchschnitt ist deutlich schlechter als in den Jahren zuvor. Das ist nun einmal unser Hauptwettbewerb. Deswegen sind wir derzeit leider alles andere als zufrieden.“

Zieh dir das mal schnell rein hier:
Lucien Favre vor Rückkehr in die Bundesliga?

Das Trainerkarussel in der Bundesliga dreht sich munter weiter: Nachdem der Sommer-Wechsel von Marco Rose zu Borussia Dortmund bereits offiziell…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ