Picture Alliance

Die Europameisterschaft kommt langsam in Fahrt und auch die Transfergerüchte kochen langsam hoch. Ein aktueller Bericht bringt einen Spieler vom BVB in Verbindung mit den Königlichen von Real Madrid!


Der Don Balon berichtet: Carlo Ancelotti arbeitet an einer Verpflichtung von Dortmunds Raphael Guerreiro! Der portugiesische Nationalspieler traf im EM-Spiel gegen Ungarn zum wichtigen 1:0 und spielte sich mit einer starken Leistung erneut in den Fokus der europäischen Top-Clubs.

Carlo Ancelotti, der ab Sommer das Traineramt von Zinedine Zidane übernehmen wird, gilt jedoch bereits seit Jahren als großer Fan Guerreiros. Laut des Berichts soll der BVB ab einer Ablösesumme in Höhe von 35 Millionen Euro gesprächsbereit sein – sollte er jedoch noch ein paar EM-Tore folgen lassen, könnte der Preis noch ein wenig steigen…

BVB-Stürmer Erling Haaland einigt sich mit neuem Club!

Kaum ein Tag vergeht aktuell ohne neue Gerüchte um Erling Haaland. Der Dortmunder Stürmer ist gefühlt bei jedem europäischen Top-Verein auf dem Wunschzettel und kann sich vermutlich im Sommer frei aussuchen, in welchem Trikot er in der kommenden Spielzeit auf Torejagd gehen möchte. Laut eines aktuellen Medienberichts könnte seine Entscheidung nun gefallen sein.


Der als äußerst gut informiert geltende Ian McGarry verrät im Transfer Window Podcast: Erling Haaland wird zum FC Chelsea wechseln! Der Vertrag soll mit den Blues bereits ausgehandelt worden sein – „nun muss Chelsea nur noch mit Borussia Dortmund eine Einigung erreichen“, so McGarry.

Da Haalands Vertrag in Dortmund noch bis 2024 läuft, wird der Norweger jedoch alles andere als günstig: Bis zu 200 Millionen Euro könnte der Stürmer insgesamt kosten, wenn er bereits in diesem Sommer nach London wechseln sollte.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ