Picture Alliance

Die Bundesliga biegt auf die Zielgerade ein, doch hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen für die kommende Saison bereits auf Hochtouren. Neueste Gerüchte bringen einen Spieler des 1. FC Köln mit einem Wechsel zum BVB in Verbindung.


Laut Informationen des Geissblog.Köln beschäftigt sich der BVB mit einer möglichen Verpflichtung von Ellyes Skhiri! Der Vertrag des Tunesiers läuft 2023 aus, weshalb der kommende Transfer-Sommer für den Effzeh die letzte Gelegenheit ist, eine ordentliche Ablösesumme für den 26-Jährigen zu kassieren. Sein Marktwert wird aktuell auf 13 Millionen Euro geschätzt.

Neben den Dortmundern soll auch der AC Milan und West Ham United an den Diensten des Mittelfeldspielers interessiert sein. Aus Deutschland soll es auch Anfragen des VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach geben.

In Dortmund könnte Skhiri Axel Witsel ersetzen, der den BVB im Sommer wohl verlassen wird.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ