Karim Adeyemi
Picture Alliance

RB Salzburg meldet 15 positiv getestete Spieler – steht das CL-Rückspiel gegen den FC Bayern jetzt auf der Kippe?


Zwei Wochen vor dem Rückspiel im Champions-League-Achtelfinale beim FC Bayern meldet der österreichische Serienmeister RB Salzburg 15 positiv getestete Personen aus dem Mannschaftsumfeld, genaue Namen nannte der Klub allerdings nicht.

Das Spiel am Sonntag gegen den Linzer ASK soll aktuell wie geplant stattfinden: „Derzeit sind wir noch trainings- und spielbereit. Wir müssen jetzt aber die weitere Entwicklung bei den nicht infizierten Spielern in Abstimmung mit unserer medizinischen Abteilung sehr genau beobachten und gegebenenfalls darauf reagieren“, so Sportdirektor Christoph Freund.

Die Spieler und Personen aus dem Trainerteam seien aktuell in häuslicher Quarantäne – einige haben auch milde Symptome, so der Sportchef weiter. Ob der Corona-Ausbruch auch Auswirkungen auf das CL-Rückspiel in München haben wird, ist aktuell noch unklar.

Offiziell: Gabriel Vidović verlängert Vertrag beim FC Bayern

Der nächste Spieler der Münchner hat seinen Vertrag beim deutschen Rekordmeister verlängert – das bestätigte der Verein nun offiziell.

Der deutsche Rekordmeister hat den Vertrag mit Top-Talent Gabriel Vidovic vorzeitig bis 2025 verlängert, das bestätigte der Verein am Mittwoch. Der 18-jährige Offensivspieler soll nun langsam an den Profi-Kader herangeführt werden: „Gabriel Vidovic ist ein Spieler, der technisch sehr talentiert ist und aus den Zwischenräumen für große Torgefahr sorg. Er spielt seit sechs Jahren bei uns, wurde am FC Bayern Campus bestens ausgebildet und soll bei unseren Profis den nächsten Schritt machen“, so Sportvorstand Hasan Salihamidzic.

Der Spieler bedankte sich seinerseits für das Vertrauen: „Ich bin sehr glücklich über das Vertrauen des Vereins und möchte mich bei allen beim FC Bayern bedanken, die meinen bisherigen Weg begleitet haben. Ich weiß, dass das jetzt erst ein kleiner Schritt war, aber ich werde alles dafür tun, um noch lange für den FC Bayern spielen zu können.“

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ