Coutinho
Picture Alliance

Nun ist es also offiziell: Der ehemalige FC-Bayern-Spieler Philippe Coutinho wechselt mit sofortiger Wirkung vom FC Barcelona in die englische Premier League!


Wie der Verein mittlerweile offiziell auf der Homepage bestätigte, wechselt der ehemalige Bayern-Spieler Philippe Coutinho mit sofortiger Wirkung vom FC Barcelona zu Aston Villa! Der Offensivspieler wird von dem Klub aus Birmingham zunächst bis zum Sommer ausgeliehen, könnte durch eine Kaufoption jedoch längerfristig bei den Villans bleiben.

Der 29-Jährige war vor vier Jahren für stolze 135 Millionen Euro vom FC Liverpool zu den Katalanen gewechselt, wurde aber nie so richtig glücklich in Barcelona. Zwischenzeitlich spielte Coutinho auf Leihbasis auch beim FC Bayern in der Bundesliga.

VfL Bochum will Premier League-Stürmer

Die Bundesliga ist noch in der Winterpause, doch die Gerüchte für die Transferphase kochen langsam hoch! Der VfL Bochum hat scheinbar Interesse an diesem Stürmer aus der Premier League.

Das VfL Magazin berichtet: Der Bundesliga-Aufsteiger beschäftigt sich „intensiv“ um Jürgen Locadia! Der Stürmer geht aktuell für den Premier-League-Klub Brighton & Hove Albion auf Torejagd, kommt aber in der aktuellen Saison nur zu Kurzeinsätzen, weswegen ein Wechsel im Winter kein unrealistisches Szenario ist.

Der 28-jährige Niederländer spielte bereits 2019 in der Bundesliga – damals noch im Trikot der TSG Hoffenheim. In Zwölf Spielen kam der Stürmer damals auf vier Treffer. Gut möglich, dass der VfL Bochum Locadia nun bis zum Saisonende ausleiht.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ