Picture Alliance

So langsam kommt Bewegung in den Kader des FC Bayern München. Der nächste Transfer steht laut übereinstimmenden Medienberichten kurz vor dem Abschluss: Michael Cuisance wechselt in die Serie A!


Transfer-Experte Fabrizio Romano verrät: Michael Cuisance verlässt den FC Bayern und wechselt in die italienische Serie A zum FC Venedig! Dort soll er auch bereits den Medizincheck erfolgreich absolviert haben, weswegen einem Transfer nichts mehr im Wege steht.

Laut des Journalisten Gianluca Di Marzio überweisen die Italiener rund 3-4 Millionen Euro Ablöse an die Säbener Straße – 2019 hatten die Münchener noch rund 8 Millionen Euro für den Spieler an Borussia Mönchengladbach gezahlt. Bei den Bayern konnte sich Cusiance jedoch nie wirklich durchsetzen – nun also der Neuanfang in Italien!

Wie er sich in Italien so anstellen wird, hört ihr zukünftig hier:

FC Bayern: Vier Spieler positiv auf Corona getestet

Der FC Bayern München muss seinen Start in die Rückrundenvorbereitung auf den 3. Januar verschieben. Der Grund ist die Anpassung des Test- und Hygienekonzepts nachdem vier Spieler des Rekordmeisters positiv auf Corona getestet wurden.

In einer offiziellen Mitteilung auf der Homepage des Vereins bestätigte der Klub: Manuel Neuer, Kingsley Coman, Corentin Tolisso und Omar Richards wurden positiv auf Corona getestet und werden bis auf Weiteres nicht am Teamtraining teilnehmen können. Auch Co-Trainer Dino Toppmöller, der zuletzt für den ebenfalls an Corona erkrankten Julian Nagelsmann eingesprungen war, muss sich aufgrund eines positiven Testergebnisses in häusliche Quarantäne begeben.

Am kommenden Freitag empfängt der FC Bayern zum Start der Rückrunde Borussia Mönchengladbach zum Rückrundenstart der Bundesliga – ob die vier Spieler bis dahin wieder am Training teilnehmen können, ist aktuell fraglich.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ