Picture Alliance

Zum 51. Mal wurde in Kooperation mit dem Verband Deutscher Sportjournalisten und dem Kicker das beste Sportfoto des Jahres gewählt. Hier könnt ihr die Gewinner der jeweiligen Kategorien sehen. Wirklich tolle Dinger dabei, oder?


Wolfgang Rattay gelingt „Sportfoto des Jahres“

Dieses Foto von Yann Sommer, der beim Heimspiel gegen Hertha mit den „Pappkameraden“ für ein Selfie posierte, wurde von Wolfgang Rattay gemacht und zum „Sportfoto des Jahres“ gekürt.

Kategorie „Sport Allgemein: Action“

Kategorie „Amateur- und Jugendfußball“

Alle weiteren Gewinner könnt ihr HIER sehen!

Wir hätten da aber auch noch was:
Neururer erzählt, wie er sich auf dem Platz „in die Hose geschissen“ hat

Okay, Leute: Ihr denkt, ihr hättet wirklich alles gesehen? Jede Story aus der total bekloppten Fußballwelt schon gehört? Dann schnallt…


Niklas Süle vor Wechsel zum FC Chelsea?

0:1 gewann Thomas Tuchel gestern Abend mit seinem neuen Team bei Tottenham Hotspur und sorgte somit für einen perfekten Start bei seinem neuen Arbeitgeber FC Chelsea. Mit ihm am Ruder wollen die Blue wieder Richtung Champions League-Plätze steuern und befinden sich aktuell wieder voll auf Kurs. Im Sommer sollen einige personelle Veränderungen an der Stamford Bridge folgen – auch Bayern-Star Niklas Süle gilt dabei als heißer Kandidat…


Laut eines Berichts der SportBild steht Niklas Süle bei Thomas Tuchel ganz oben auf der Einkaufsliste. Der Umstand, dass der Bayern-Verteidiger nur noch einen Vertrag bis 2022 an der Säbener Straße besitzt, führt zu der Annahme, dass es für die Münchner Verantwortlichen im Sommer nur zwei Optionen geben wird: Verlängern oder verkaufen.

Für rund 30 Millionen Euro könnte Süle die Bayern im Sommer Richtung Insel verlassen, so heißt es in dem Bericht weiter. Zwar würde der Nationalspieler in London auf hochkarätige Konkurrenz treffen (Thiago Silva, Antonio Rüdiger oder Cesar Azpilicueta), doch auch bei der Tuchel-Elf dürfte es im Sommer einige Abgänge geben, sodass Süle sich durchaus einen Stammplatz ausrechnen könnte.

Seine enorme Statur gepaart mit Schnelligkeit und Spielverständnis lässt ihn darüber hinaus enorm gut in die Premier League passen. Wir würden uns also nicht wundern, wenn wir Süle nächste Saison im blauen Trikot auflaufen sehen.


Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ