DFB-Frauen gewinnen Testspiel Schweiz
Picture Alliance

Die deutsche Fußballnationalmannschaft der Frauen absolvierte am Freitagabend ein Freundschaftsspiel gegen Frankreich. Der hochklassige Test sollte nicht nur sportlichen Erfolg mit sich bringen. Auch die TV-Quote war deutlich höher als zuvor erwartet.


Noch immer sorgen Geschlechterrollen für einen enormen Unterschied in der Wahrnehmung des Fußballs. Während der Profi-Bereich der Männer in allen Facetten abgebildet und aufgearbeitet ist, müssen die Frauen weiterhin hart um ihr Standing kämpfen. Ein großer Kritikpunkt ist immer wieder, dass gerade die wichtigen Spiele oftmals zu ungünstigen Zeiten laufen.

Umso willkommener sind deshalb die Möglichkeiten, hochklassige Begegnungen zu einer Top-Zeit austragen zu können. Die Nationalmannschaft absolvierte am Freitagabend ein Freundschaftsspiel gegen Frankreich. In der ARD lief das Spiel mitsamt umfangreicher Vorberichterstattung und anschließender Doku zu Alexandra Popp. Das allgemeine Interesse fiel dabei höher aus als gedacht.

Über drei Millionen sahen die DFB-Frauen

Das Quotenmeter analysierte die gestrigen Zahlen. Demnach schalteten schon über zwei Millionen Menschen vor dem Anpfiff der Partie ein. Während des Spiels wuchs die Zahl der Zuschauer*innen auf bis zu 3,2 Millionen Menschen an, was einen Marktanteil von mehr als zwölf Prozent bedeutete. Auch in der jüngeren Altersgruppe konnte das Spiel mit einer Quote von etwa neun Prozent überzeugen.

Mit den bisherigen Rekorden von der Europameisterschaft, als zwischenzeitlich zwölf Millionen Menschen ein Spiel der DFB-Frauen sahen, sind die Zahlen zwar nicht vergleichbar. Dennoch zeigen sie, dass das Interesse auch abseits der großen Turniere zunimmt.

Auch in den Stadien dürften in der Zukunft immer mehr Fans erwartet werden. Das Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden war mit fast 27.000 Zuschauer*innen sehr gut besucht. Beim 2:1-Erfolg der DFB-Elf traf Popp gleich doppelt. Sie und ihre Mannschaftskolleginnen sammeln weiter kräftig Argumente dafür, eine noch größere Bühne für ihre Berufung zu schaffen.

Lob, Kritik, Feedback, User-Meinung, Lottozahlen:

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ