Müller Musiala Training
Picture Alliance

Jetzt verletzen sich die Bayern-Stars schon gegenseitig im DFB-Training: Nach einem Zweikampf mit Teamkollege Thomas Müller musste Jamal Musiala am Dienstag die Einheit vorzeitig abbrechen. Der Verband konnte jedoch wenig später Entwarnung geben.


Nach dem Zusammenprall mit Müller wurde der 19-Jährige noch auf dem Rasen am rechten Bein behandelt, an dem sein Bayern-Kollege eine Fleischwunde hinterlassen hatte. Anschließend ging es für weitere Untersuchungen in die DFB-Akademie.

Pressesprecherin Franziska Wülle konnte wenig später Entwarnung geben: Es handle sich bei der Verletzung um eine „kleine und oberflächliche Wunde“. Ob Musiala am Freitag im Aufgebot gegen Ungarn stehen kann, ist aktuell noch unklar.

Geschäftsführer Oliver Bierhoff zeigte sich jedoch optimistisch: „Ich denke, es ist nichts Schwerwiegenderes.“

Wie viel ist dein Outfit, äähh Jamal Musiala wert? DFB

Musiala Lothar Matthäus
Lothar Matthäus schätzt Jamal Musialas Transferwert

Jamal Musiala macht Spaß. JMMS! Der 19-Jährige reißt bei den Bayern gerade ordentlich ab – und beeindruckt damit nicht nur…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ