Eintracht Frankfurts Randal Kolo Muani schießt gegen Sporting CP ein Tor. Wechselt er zum FC Bayern?
Picture Alliance
  • Transfergerüchte
FUMS Magazin » Transfergerüchte » Hammer-Transfer beim FC Bayern: Dieser Spieler hat nun Prio!

Hammer-Transfer beim FC Bayern: Dieser Spieler hat nun Prio!

Der FC Bayern will sich für die kommende Saison verstärken – das ist aber alles gar nicht so einfach. Nun wollen sich die Bosse auf einen Spieler konzentrieren.


Seit geraumer Zeit hört man viele Namen im Kosmos des FC Bayern rumschwirren: Im Sturm wird gesucht, in der Abwehr neuerdings auch – heißeste Aktie war lange Declan Rice für’s Mittelfeld. Doch mit dem Engländer wird es wohl nichts, weswegen die Bosse des Rekordmeisters sich auf jemand anderes konzentrieren!

image 18

Laut „Sky“-Reporter Florian Plettenberg will der FCB nun Nägeln mit Köpfen beim Stürmer machen. Dieser soll zeitnah gefunden werden – einen Premium-Platz auf der Liste habe dabei Randal Kolo Muani von Eintracht Frankfurt.

Der verdient laut Bericht rund 1,5 Millionen Euro pro Jahr. Sollte er in Frankfurt bleiben wollen, würde ein verbessertes Gehaltsangebot sicher helfen. Doch: Die Frankfurter planen dieses gerade nicht. Stattdessen wollen sie die Situation abwarten, so Plettenberg.

Weg vom FC Bayern: Das sind die Optionen für Pavard

Dass Benjamin Pavard den FC Bayern verlassen will, ist klar! Nun scheinen sich auch Optionen für den Franzosen aufzutun!


Er hat es signalisiert: Benjamin Pavard möchte den FC Bayern noch in diesem Sommer verlassen. Und auch der Club selbst ist nicht abgeneigt, ihn abzugeben. Man stellt sich in München eine Ablösesumme von 30 bis 40 Millionen Euro vor. Und potenzielle Abnehmer soll es auch schon geben!

Wie „Sky“-Reporter Florian Plettenberg meldet, sind mehrere Top-Vereine am Weltmeister von 2018 dran. Neben Real Madrid und dem FC Barcelona sollen auch der FC LiverpoolManchester UnitedManchester City und Inter Mailand Interesse zeigen. Gut möglich also, dass auch ein Wettbieten entsteht.


Jetzt sag Du doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Zieh dir das mal rein