https://twitter.com/M4rkPhilips

Gegen Deutschland leistete sich Gianluigi Donnarumma im Tor der italienischen Nationalmannschaft einen kapitalen Fehler und lud damit Timo Werner zu seinem zweiten Tor an. Im Interview danach wird er darauf angesprochen, dass er in letzter Zeit gern den ein oder anderen Faux-pas einbaut. Davon will der PSG-Keeper allerdings herzlich wenig wissen.


Twitter-User haben dieses Interview zum Anlass genommen, um zwei Minuten seiner größten Böcke zusammenzustellen und anzuhängen.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ