Picture Alliance

Während die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann an der Spitze der Bundesliga steht, kam ein Spieler in den letzten Wochen bei den Fans des FC Bayern München überhaupt nicht gut weg: Leroy Sané. Der DFB-Nationalspieler wurde zeitweise sogar im eigenen Stadion ausgepfiffen, weswegen auch die Gerüchte über einen möglichen Wechsel aktuell wieder lauter werden.


Laut dem englischen Express könnte es dabei sogar zu einem Spielertausch kommen: Der FC Chelsea soll aktuell großes Interesse an einer Verpflichtung von Sané haben. Der FC Bayern möchte den Stürmer jedoch nur dann ziehen lassen, wenn im Gegenzug ein adäquater Ersatz an die Säbener Straße wechselt.

Konkret nennt der Bericht drei Namen: Christian Pulisic, Hakim Ziyech und Callum Hudson-Odoi. Letzterer wollte die Blues eigentlich bereits in der aktuellen Transferphase in Richtung Dortmund verlassen, was jedoch laut Berichten an einem Veto von Trainer Thomas Tuchel scheiterte. Für den ehemaligen BVB-Star Pulisic spricht hingegen, dass er die Bundesliga bereits bestens aus seiner Zeit in Dortmund kennt.

Sollte ein solcher Spielertausch tatsächlich über die Bühne gehen, müsste Chelsea angesichts des aktuellen Marktwertes von Sané (knapp 60 Millionen Euro laut transfermarkt.de) wohl sogar noch ein paar Millionen oben drauf packen, um die Bayern zufrieden zu stellen.

Bericht: Star wird den FC Bayern im Winter verlassen!

Kaum ist die Transferphase im Sommer vorbei, häufen sich schon die Gerüchte für den Winter. Ein Spieler des FC Bayern München könnte laut aktuellen Medienberichten in die italienische Serie A wechseln.

The Italian Football Podcast berichtet: Corentin Tolisso wird den FC Bayern München bereits in diesem Winter verlassen! Der Grund liegt auf der Hand: Im Sommer 2022 läuft der Vertrag des Franzosen aus – demnach wäre die kommende Transferphase für die Münchner die letzte Chance, noch eine Ablösesumme für den 27-Jährigen zu kassieren.

Neben dem SSC Neapel und dem AC Milan soll auch Meister Inter Mailand an einer Verpflichtung interessiert sein. Für 40 Millionen Euro holte der FC Bayern Corentin Tolisso 2017 von Olympique Lyon nach München – seine Ablöse im Winter dürfte sich hingegen im einstelligen Millionenbereich bewegen.

Lob, Kritik, Feedback, User-Meinung, Lottozahlen:

  1. Hallo ist sehr interessant. Man erfährt vieles was hinter den Kulissen passiert. Macht bitte weiter so. Vielleicht auch 2 oder 3 Liga. Gibt genug Neuheiten! Danke

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ