Picture Alliance

Nach seiner unglücklichen Zeit beim FC Bayern hat sich Renato Sanches durch starke Leistungen in Lille wieder auf die Wunschzettel der europäischen Topvereine gespielt. Folgt nun ein Transfer nach Italien?


Die italienische Gazzetta dello Sport meldet: Der AC Milan hat ein Auge auf den ehemaligen Bayern-Star Renato Sanches geworfen! Da es Mittelfelspieler Franck Kessié im Sommer wohl in die Premier League ziehen wird, braucht der Klub von Zlatan Ibrahimovic dringend Ersatz. Die nötige Ablösesumme für Sanches, der in Lille noch einen Vertrag bis 2023 besitzt, möchten die Verantwortlichen mit dem Kessié-Transfer, dessen Marktwert aktuell auf rund 50 Millionen Euro geschätzt wird, verrechnen.

In München kam Sanches nie wirklich in die Spur: Zehn Bundesliga-Einsätze und ein mageres Tor standen am Ende seiner Zeit in München auf seinem Arbeitsnachweis. Nach einer ebenfalls glücklosen Leihe nach Swansea kehrte er den Bayern 2018 endgültig den Rücken zu. Nun also eventuell ein Neuanfang auf großer Bühne!

Alles zur Serie A hört ihr hier:

Sky berichtet: Zwei FC Bayern-Stars vor Winter-Wechsel!

Laut eines Berichts von TV-Sender Sky stehen zwei Spieler des FC Bayern München vor einem Transfer im kommenden Winter!

Der Sender berichtet: Marc Roca steht kurz vor einem Winter-Wechsel. Der Bayern-Star ist aktuell sehr unzufrieden mit seinen Einsatzzeiten unter Trainer Julian Nagelsmann, weswegen er ab Januar unbedingt in einem anderen Trikot auflaufen will. Vor allem Betis Sevilla soll aktuell großes Interesse an dem Spieler haben – möchte ihn jedoch nicht fest verpflichten, sondern zunächst ausleihen. Ob es eine Kaufoption geben wird, ist aktuell noch nicht bekannt – der Vertrag des Spaniers läuft in München noch bis 2025.

Der andere Kandidat für einen Wechsel ist Michaël Cuisance, doch anders als bei Roca scheint es hier aktuell keine konkreten Interessenten zu geben. Der 22-Jährige war in der vergangenen Saison an Olympique Marseille ausgeliehen, doch die Franzosen verzichteten auf eine Verpflichtung. Unter Nagelsmann spielt der ehemalige Gladbacher nur noch eine Nebenrolle.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ