Picture Alliance

Die Zustimmung des zuständigen Ortsbeirats gab es am Freitag: In Zukunft ist Eintracht Frankfurt unter der Adresse „Im Herzen von Europa 1“ zu erreichen. Hintergrund ist die Benennung der Zuwegung zum neuen Verwaltungstrakt, der sich aktuell im Bau befindet, in Anlehnung an den bekannten Textauszug der Eintracht-Hymne.


Stadtverordneter und Ortsvorsteher Christian Becker begründete die Genehmigung der Benennung: „Beide sind weltoffen, vielfältig, international und tolerant. Fragt man eingefleischte Frankfurterinnen und Frankfurter, wo die SGE beheimatet ist, bekommt man ganz klar die Antwort: Im Herzen von Europa.“

„Wir haben die Schritte mit Eintracht Frankfurt besprochen, und ich gehe nicht davon aus, dass der Magistrat sich dagegen aussprechen wird“ so Becker weiter. Offiziell soll der Weg im März oder April eigeweiht werden.

Wie sich das anhört, wenn sich ein Eintracht Frankfurt-Fan und eine Bayern-Anhängerin unterhalten, hört ihr im Podcast „Mir San Gude“!


Alle Infos zum Podcast:
MIA SAN GUDE

Mia san Gude – Der Fußballwelten-Podcast zeigt die Welt des Wahnsinns in Stollenschuhen von einer völlig neuen Seite. Biederer Bayernfan…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ