Elvedi
Picture Alliance

Der Verdacht hat sich bestätigt: Nico Elvedi ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden und fällt des halb für das nächste Spiel flach. Bereits am Dienstag fehlte er beim Training der Fohlen.


Ohne Innenverteidiger Nico Elvedi muss Borussia Mönchengladbach die (nicht sehr weite) Reise nach Bochum antreten: Der 25-Jährige wurde positiv auf Corona getestet und fällt deshalb vorerst aus, verpasst die Partie am Freitagabend an der Castroper Straße. Schon am Dienstag war er deshalb nicht beim Training, ein PCR-Test lieferte nun die Gewissheit.

Zudem fehlt auch Adi Hütter nach ebenfalls positiver Corona-Diagnose beim kommenden Spiel erneut und wird nicht an der Seitenlinie stehen können. Doch davon will man sich am Niederrhein nicht beeindrucken lassen: „Ich erwarte, dass wir in Bochum so auftreten wie in der ersten Halbzeit gegen die Hertha. Wir wollen spielerisch überzeugen, und das über 90 Minuten“, sagt Co-Trainer und Hütter-Vertreter Christian Peintinger.

Für Elvedi wird vermutlich Marvin Friedrich in die Dreierkette mit Matthias Ginter und Jordan Beyer rücken. Der 26-Jährige kam im Winter von Ligakonkurrent Union Berlin und machte darauf jedes Spiel. In zwei der letzten drei Partien fiel aber auch er aus, beim 2:0 gegen Hertha am letzten Samstag saß er über 90 Minuten auf der Bank.

Elvedi-Kollege Ginter und Borussia Mönchengladbach sammeln für Menschen in der Ukraine

Die Situation in der Ukraine ist nach wie vor verheerend: Tausende Menschen befinden sich aufgrund des russischen Angriffskrieges auf der Flucht oder leiden an ihren Wohnorten an den Folgen dieser humanitären Katastrophe. Die Matthias Ginter Stiftung ruft nun vor dem nächsten Heimspiel von Borussia Mönchengladbach gegen Hertha BSC zu Sachspenden auf.


Auf seinem Instagram-Kanal hat Matthias Ginter alle wichtigen Informationen zusammengefasst und listet auf, welche Sachspenden aktuell besonders gebraucht werden:

Alle Infos zur Stiftung gibt es hier:

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ