Foto: Picture Alliance

Die EM steht vor der Tür und damit, wie vor jedem großen Turnier, auch die Berufung von den TV-Experten der unterschiedlichen Sender. Als Neuling der EM-Übertragung konnte das Pay-TV Angebot von MagentaTV nun eine Legende der deutschen Nationalmannschaft für sich als Experten gewinnen: Michael Ballack


Michael Ballack, der mit seinem Traumfreistoß entscheidenden Anteil an der Finalteilnahme Deutschlands bei der EM 2008 hatte, soll neben Johannes B. Kenner einige der 51 EM-Spiele für das Telekom-Angebot MagentaTV begleiten. Zuvor war der Ex-Chelsea-Star schon für RTL, Sky oder den US-Sender ESPN vor der Kamera zu sehen.


Hat den Namen Ballack immer am schönsten ausgesprochen – Tom Bayer:
Tom Bayer: Besser „Schade, dass der jetzt Schluss macht“ als „Gott sei Dank hört der auf“

Tom Bayer kommentierte für den ARD Hörfunk das EM-Finale 1996, seit 1997 ist er Bundesliga Kommentator für Sky, vormals Premiere.…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ