Erzgebirge Aue Eigentor Sam Schreck
YouTube/Magenta Sport

Bitteres Ding: Erzgebirge Aue musste am Freitagabend in der 3. Liga im Kellerduell gegen den Halleschen FC ran. Früh in der Partie wollte Sam Schreck Torwart Martin Männel anspielen – was gründlich in die Hose ging. Eigentor! Aber: Kurz vor Schluss machte Schreck seinen Fehler wieder gut und erzielte den 1:1-Endstand.


Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ