ortega
Picture Alliance

Eine der spannendsten Personalien in der Bundesliga ist aktuell Stefan Ortega: Der Torwart von Arminia Bielefeld soll sich laut Medienberichten bereits in fortgeschrittenen Gesprächen mit dem FC Bayern München befinden, doch nun scheint ein weiterer Klub aus dem deutschen Oberhaus in den Poker einzusteigen.


Sky-Reporter Florian Plettenberg berichtet: Auch der FC Augsburg hat seine Fühler nach Stefan Ortega ausgestreckt! Zwischen den Fuggerstädtern und dem Keeper soll es sogar schon zu Verhandlungen gekommen sein.

Arminias Sport-Geschäftsführer Samir Arabi machte sich zuletzt wenig Hoffnungen auf einen Verbleib seines Torwarts: Es sei verständlich, „dass der Stefan in seinem Alter vielleicht noch den einen oder anderen Euro perspektivisch verdienen möchte.“

In Augsburg dürfte sich Ortega wohl berechtigte Chancen auf den Stammplatz zwischen den Pfosten ausrechnen, während ihm in München wohl nur die Rolle als Backup für Manuel Neuer bleiben würde. „Den einen oder anderen Euro“ könnte er in München aber wohl mehr verdienen…

Alles über den FC Augsburg und die Bundesliga gibt es auch hier:

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ