FC Bayern Nagelsmann
Picture Alliance

In knapp einem Monat startet die Bundesliga in die nächste Saison und bei den Klubs laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Ein Spieler des FC Bayern München wird mit einem Wechsel zum VfL Wolfsburg in Verbindung gebracht.


Nach Informationen der Bild werden die Gerüchte über einen Wechsel von Paul Wanner zum VfL Wolfsburg wieder heißer! Ende letzten Jahres soll der Mittelfeldspieler bereits kurz vor einem Transfer zu den Niedersachsen gestanden haben, doch der Deal platzte.

Stattdessen verlängerte der 16-Jährige seinen Vertrag in München langfristig um fünf Jahre, doch der Youngster wünscht sich deutlich mehr Spielzeit. Nun steht eine Leihe von mindestens einer Spielzeit im Raum und ein mögliches Ziel – welch Überraschung – heißt VfL Wolfsburg!

Neu-Trainer Niko Kovac hat zwar schon einige Offensivspieler im Kader, könnte Wanner aber trotzdem auf das nächste Level heben.

Machtwort von Kahn: Cristiano Ronaldo kommt nicht zum FC Bayern

Einige – und auch wir – haben sich es schon vorgestellt: Cristiano Ronaldo zerschießt im Trikot des FC Bayern München die Bundesliga. Dazu wird es nun aber wahrscheinlich nicht kommen.


„So sehr ich Cristiano Ronaldo als einen der Größten schätze: Ein Transfer würde nicht in unsere Philosophie passen“, wird Bayern-Vorstandsboss Oliver Kahn vom „Kicker“ zitiert. Heißt: CR7 wird wohl nicht zum FCB kommen.

The Times“ berichtete vergangene Woche, dass der Portugiese um Freigabe gebeten habe. Bei einem akzeptablen Angebot soll er den Verein verlassen können. Grund: Er möchte weiter Champions League spielen.

Der FC Bayern sagt ab

Der 37-Jährige erreichte in der Premier League 2021/22 mit den Red Devils nur Platz sechs und müsste sich so mit der Europa League begnügen. Zu wenig für den fünffachen Ballon-d’Or-Gewinner, der weiter auf höchstem Niveau spielen möchte.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ