Wechselt João Félix zum FC Bayern München?
Picture Alliance

Auf der Suche nach einem passenden Nachfolger für Robert Lewandowski sind die Verantwortlichen des FC Bayern scheinbar in Spanien fündig geworden! Wechselt João Félix nach München?


Vor vier Jahren wechselte João Félix als eines der größten Talente im Weltfußball zu Atlético Madrid, konnte die hohen Erwartungen an ihn bisher jedoch nie wirklich erfüllen. Aktuell findet sich der Stürmer sogar immer wieder auf der Ersatzbank der Madrilenen wieder.

Da kommt das Interesse des FC Bayern gerade Recht: Die portugiesische A Bola Berichtet: Die Münchner Verantwortlichen hätten den Portugiesen am liebsten bereits in der vergangenen Transferperiode zum deutschen Rekordmeister geholt, doch die Gespräche scheiterten.

Die FC Bayern-Bosse gehen vor Anpfiff aus dem Stadion.

Stattdessen soll nun im Winter ein weiterer Versuch gestartet werden, den Spieler in die bayrische Landeshauptstadt zu locken. Das Problem: Mit Paris Saint-Germain gibt es einen Mitbewerber mit einem großen Portemmonaie!

PSG bereitet sich laut Informationen der as auf einen möglichen Abgang von Kylian Mbappé vor und hat dabei vor allem João Félix im Visier. Atlético will den den Stürmer laut der Zeitung jedoch frühestens im kommenden Sommer ziehen lassen, so der Bericht weiter.

Aktuell liegt der Marktwert des Spielers bei rund 70 Millionen Euro, Sein Vertrag in Madrid läuft noch bis 2026.

Für Lewandowski läuft es in Barcelona noch nicht wie beim FC Bayern:

Robert Lewandowski vergibt eine Monster-Chance gegen Real Madrid.
Video: Lewandowski vergibt Monster-Chance im Clásico

Mit 3:1 verlor Robert Lewandowski am Sonntag seinen ersten Clásico gegen Real Madrid und vergab dabei diese Monster-Chance. Lewandowski hätte…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ