FC Bayern: Wechselt Randal Kolo Muani zum Rekordmeister?
Picture Alliance
  • Transfergerüchte
FUMS Magazin » Transfergerüchte » Doch nicht FC Bayern? Weltclub buhlt um Kolo Muani!

Doch nicht FC Bayern? Weltclub buhlt um Kolo Muani!

Eigentlich möchte sich der FC Bayern einen Stürmer erster Güte holen. Mit Kolo Muani spielt einer sogar in der Bundesliga. Doch die Konkurrenz ist groß! Nun hat auch ein Weltclub aus der Premier League gefallen am Franzosen gefunden.


Wer gibt in der kommenden Saison den Stürmer beim FC Bayern München? Seit Wochen gibt es intensive Gerüchte um Eintracht Frankfurts Randal Kolo Muani. Der Franzose brillierte in seiner ersten Bundesliga-Saison und hat Frankreich im Dezember 2022 fast zum WM-Titel geschossen. Das ist aber auch anderen Clubs aufgefallen.

Kolo Muani FC Bayern
Picture Alliance

Denn wie das Portal „fichajes.net“ berichtet, ist auch Manchester United vom 24-Jährigen angetan. Die Red Devils haben ihn schon länger im Auge – im Winter gab es Berichte, wonach man deutlich tiefer in die Taschen greifen möchte, als der FCB: Rund 120 Millionen Euro. Frankfurt will dem Vernehmen nach einen dreistelligen Millionen-Betrag für ihn.

Hammer: So viel verdient Hernandez beim FC Bayern!

Der FC Bayern will Lucas Hernandez wohl in München halten. Nun wurde bekannt, wie viel der Franzose verdient!


Bleibt er beim FC BayernLucas Hernandez soll den Verantwortlichen signalisiert haben, dass er den Verein gerne verlassen würde. Doch offenbar möchte man in ihn in München halten und bietet ihm einen unterschriftsreifen neuen Vertrag bis 2027. Nun ist auch bekannt, wie viel er bisher verdient!

Laut „Sky“-Reporter Florian Plettenberg verdient Hernandez rund 15 Millionen Euro pro Jahr. Der neue Vertrag wird sicher ein höheres Salär vorsehen. Aber: PSG, Hauptinteressent am französischen Weltmeister von 2018, soll laut Bericht noch mehr Geld bieten. Die Bayern-Bosse dagegen warten auf die Vertragsunterschrift oder auf ein Angebot aus Paris.

Zieh dir das mal rein