Man United, Manchester United, Greenwood
Picture Alliance

Ein frühzeitiger Abgang von Robert Lewandowski im aktuellen Transferfenster wird immer wahrscheinlicher. Hinter den Kulissen sollen bereits die Planungen für eine mögliche Nachfolge laufen. Laut eines englischen Medienberichts führt die Spur dabei nach Manchester.


Der englische Telegraph will wissen: Der FC Bayern München beschäftigt sich mit der Personalie Marcus Rashford! Der 24-Jährige soll mit seiner aktuellen Situation bei den Red Devils unzufrieden sein und möchte in der kommenden Saison in einem anderen Trikot auf Torejagd gehen.

Nach Informationen von Sky seien die Münchner mittlerweile bereit, Lewandowski ziehen zu lassen, wenn Stuttgarts Sasa Kalajdzic und mindestens ein weiterer Stürmer im Sommer verpflichtet werden können, um den schwerwiegenden Verlust aufzufangen.

In der aktuellen Saison kommt Rashford für Manchester United auf lediglich fünf Treffer in 32 Pflichtspielen. Nicht unbedingt die Torquote, die man sich in München erhoffen würde…

Offiziell: FC Bayern bestätigt nächsten Neuzugang!

Der FC Bayern München hat den nächsten Neuzugang offiziell bestätigt! Er wechselt mit sofortiger Wirkung an die Säbener Straße!


Wie der Verein auf seiner Homepage bestätigte, wechselt Noussair Mazraoui mit sofortiger Wirkung von Ajax Amsterdam zum FC Bayern München!

Vorstandsvorsitzender Oliver Kahn freut sich über die Verpflichtung: „Noussair Mazraoui ist der nächste Baustein, um unsere Mannschaft weiter gezielt zu verstärken. Für die neue Saison haben wir uns wieder große Ziele vorgenommen, und Spieler wie Noussair Mazraoui erweitern unsere Möglichkeiten. Wir freuen uns sehr, mit ihm gemeinsam auch in der Champions League wieder anzugreifen und wollen mit ihm in den nächsten Jahren viele Erfolge feiern.“

Auch Sportvorstand Hasan Salihamidžić äußerte sich bereits: „Wir freuen uns, dass Noussair Mazraoui unser erster Neuzugang in dieser Transferperiode ist. Er hatte Angebote aus ganz Europa und hat sich für uns entschieden, weil wir einen klaren Plan mit ihm haben und mit ihm große Ziele erreichen wollen. Noussair ist ein Spieler, der über die rechte Seite offensiv viel Druck macht. Uns gefällt auch seine Mentalität sehr: Er brennt für diese Herausforderung beim FC Bayern.“

FC Bayern

Der Spieler selbst freut sich auf die neue Herausforderung: „Ich hatte gleich bei den ersten Gesprächen mit dem FC Bayern ein gutes Gefühl und freue mich, zu einem der größten Vereine von Europa zu wechseln. Der FC Bayern ist gerade zum zehnten Mal in Serie Deutscher Meister geworden und wird außerdem auch im nächsten Jahr wieder zum Kreis der Anwärter auf den Gewinn in der Champions League zählen. Ich habe mich für diesen Club entschieden, weil ich hier die größten Titel gewinnen kann.“

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ