FC Bayern Benjamin Pavard Frankreich
Picture Alliance
  • Transfergerüchte
FUMS Magazin » Transfergerüchte » Pavards Abschied vom FC Bayern: Kommen bald Angebote?

Pavards Abschied vom FC Bayern: Kommen bald Angebote?

Benjamin Pavard würde den FC Bayern gerne noch in diesem Sommer verlassen. Offenbar soll es auch schon konkretes Interesse an ihm geben!

Benjamin Pavards Vertrag beim FC Bayern läuft noch bis 2024. Offenbar hat der Franzose den Verantwortlichen signalisiert, nicht verlängern zu wollen. Heißt: Wenn der FC Bayern wirtschaftlich noch Kapital schlagen will, muss er verkauft werden!

Wie die „tz“ berichtet, soll es auch schon zwei Interessenten geben. Wer genau das sein soll schreiben sie allerdings nicht. Der „kicker“ schreibt, dass bisher keine Nachfragen bezüglich Pavard eingegangen sind.

In den vergangenen Wochen sind mehrere Vereinsnamen durch die Gazetten gehuscht. Der FC Liverpool und der FC Barcelona sollen mit die heißesten gewesen sein. Rund 30-40 Mio. Euro will der FC Bayern haben. Ob sie sie bekommen?

Transfer-Hammer beim FC Bayern: Ist Davies 2024 weg?

Er gilt als einer der besten Linksverteidiger der Welt: Alphonso Davies. Beim FC Bayern ist der Kanadier absolut gesetzt. Doch wie lang bleibt er noch? Offenbar besteht die realistische Option, dass er die Münchener im kommenden Sommer verlässt!

Das wäre extrem bitter: Verlässt Alphonso Davies den FC Bayern? Laut dem „Bild“-Podcast „Bayern Insider“ soll der Kanadier auf ein Angebot von Real Madrid warten. Demnach würde er gerne diesen oder kommenden Sommer wechseln. Sein Vertrag läuft bis 2025 – ein Grund, warum Real wohl abwartet.

Wie das Portal „fichajes.net“ schreibt, zögere man in Madrid mit einem Angebot. So wolle man lieber warten, bis der Vertrag nur noch ein Jahr läuft und Davies zu einem niedrigeren Preis ergattern. Heißt konkret: Im Sommer 2024 verlängert er oder verlässt den FC Bayern.

Und auch die Aussagen seines Beraters Nick Huoseh machen wenig Hoffnung, dass er so schnell seinen Vertrag verlängert. Erst 2024 wolle man sich mit den Club-Verantwortlichen zusammensetzen – so schnell kommt also keine Unterschrift auf ein neues Arbeitspapier.

Dabei war es im Frühjahr schon fast soweit, wie die „Bild“ berichtet. Davies war wohl schon bereit, sich längerfristig an die Bayern zu binden – bis klar wurde, dass Salihamidzic wohl oder übel entlassen wird. Dass Real Madrid ein Traumclub des 22-Jährigen ist, ist längst bekannt.


Jetzt sag Du doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Zieh dir das mal rein