Hasan Salihamidzic lacht
Picture Alliance

Während bei den Personalien Robert Lewandowski und Matthijs de Ligt weiterhin keine Einigung in Sicht ist, hat der FC Bayern bei einem anderen Spieler alles klar gemacht: Er wechselt nach München!


Nach Informationen von Sport1 ist alles klar: Hertha-Talent Noel Aseko Nkili wechselt zum FC Bayern! Der 16-jährige Nationalspieler unterschreibt in München einen Vertrag bis 2025.

Holger Seitz, Sportlicher Leiter der Jugendabteilung des FC Bayern freut sich über den Transfer: „Wir haben Noel schon lange auf unserem Radar. Er ist in seinem Jahrgang und auf seiner Position ein absolutes Top-Talent. Umso glücklicher sind wir, ihn von unserem Weiterentwicklungs-Konzept beim FC Bayern überzeugt zu haben.“

Die Tatsache, dass die Münchner aktuell wieder verstärkt sehr junge Spieler an die Isar lockt, gefällt jedoch nicht jedem:

FC Bayern: Gnabry kurz vor Vertragsverlängerung 

Zuletzt wurde Serge Gnabry immer intensiver mit dem FC Chelsea in Verbindung gebracht. Doch daraus wird Berichten zufolge nichts. Dem Vernehmen nach sieht nun alles nach Vertragsverlängerung aus.


Der FC Bayern München hat es geschafft, mit Thomas Müller und Manuel Neuer zwei Leistungsträger langfristig zu binden, deren Verträge im kommenden Sommer ausgelaufen wären. Bei Robert Lewandowski sieht das anders aus. Der Wechsel des Torjägers in Richtung Barcelona scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Doch die Verantwortlichen des FCB haben eine weitere Baustelle zu beheben.

Denn die Zukunft von Serge Gnabry ist weiter ungewiss. Auch sein Arbeitspapier läuft nächstes Jahr aus, doch anders als bei seinen zwei Nationalmannschaftskollegen Müller und Neuer, hat er sich noch nicht mit dem Verein auf eine Verlängerung einigen können. Berichten zufolge könnte sich das aber bald ändern. 

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ