Picture Alliance

Der Staats­fond aus Saudi-Ara­bien hat den englischen Erstligisten Newcastle United übernommen – klar, dass wenige Stunden später bereits die ersten Transfergerüchte über die Magpies durch das Netz geistern. Auch einen ehemaliger FC Bayern-Star könnte es zum neureichen Club auf die Insel ziehen.


Mit Philippe Coutinho wird einen Tag nach der Übernahme bereits der erste große Name mit Newcastle United in Verbindung gebracht. Der ehemalige Münchner steht beim FC Barcelona aufgrund zu hoher Gehaltszahlungen schon länger auf der Abschussliste – da kommt der neureiche Verein von der Insel natürlich gerade Recht!

Laut der spanischen Sportzeitung Sport soll es bereits zu Kontakt zwischen beiden Partien gekommen sein – und zwar bereits im Sommer noch vor der offiziellen Übernahme. Nachdem nun der Deal als perfekt gemeldet wurde, könnten die Verantwortlichen konkrete Gespräche aufnehmen.

Bericht: FC Bayern-Star vor Wechsel nach Italien im Winter

Kaum ist die Transferphase im Sommer vorbei, häufen sich schon die Gerüchte für den Winter. Ein Spieler des FC Bayern München könnte laut aktuellen Medienberichten in die italienische Serie A wechseln.

The Italian Football Podcast berichtet: Corentin Tolisso wird den FC Bayern München bereits in diesem Winter verlassen! Der Grund liegt auf der Hand: Im Sommer 2022 läuft der Vertrag des Franzosen aus – demnach wäre die kommende Transferphase für die Münchner die letzte Chance, noch eine Ablösesumme für den 27-Jährigen zu kassieren.

Neben dem SSC Neapel und dem AC Milan soll auch Meister Inter Mailand an einer Verpflichtung interessiert sein. Für 40 Millionen Euro holte der FC Bayern Corentin Tolisso 2017 von Olympique Lyon nach München – seine Ablöse im Winter dürfte sich hingegen im einstelligen Millionenbereich bewegen.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ