Nagelsmann FC Bayern Bundesliga
Picture Alliance

Aufgrund der mangelnden Punkteausbeute in den vergangenen Wochen ist die Diskussion über einen fehlenden „echten Stürmer“ bei den Münchnern wieder neu entfacht. Ein Name, der in der Vergangenheit immer wieder mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht wurde, ist Dusan Vlahovic. Der Transfer dürfte aktuell jedoch finanziell nicht zu stemmen sein.


Im Bild-Podcast Bayern-Insider verriet Christian Falk: „Dusan Vlahovic war mal interessant für Bayern, sie haben da auch mal vorgefühlt. Richtig durchringen konnten sie sich nicht, für den zu bieten, als er noch bei Florenz war.“

Da Juventus den Mittelstürmer im vergangenen Sommer mit einem Vertrag bis 2026 ausgestattet hat, ist der Transfer aktuell für die Münchner „finanziell derzeit absolut nicht vorstellbar“. Der Marktwert des Spielers wird aktuell auf 85 Millionen Euro geschätzt.

„Große Ehre“: Nationalspieler wechselt zum FC Bayern!

Der FC Bayern hat den ersten Winter-Transfer eingetütet: Er wechselt zum 1. Januar an die Säbener Straße und erhält einen Vertrag für zwei Jahre!


Der japanische U20-Nationalspieler ist zunächst für die zweite Mannschaft der Münchner eingeplant und soll langsam an den ersten Kader herangeführt werden. Taichi Fukui wechselt von Sagan Tosu nach München und konnte im Sommer bei einem Probetraining auf sich aufmerksam machen.

„Taichi ist ein interessantes Talent, ein technisch versierter offensiver Mittelfeldspieler, flink und dribbelstark. Auch aufgrund seiner starken Persönlichkeit sind wir von seinem weiteren Entwicklungspotenzial überzeugt“, so der sportliche Leiter des Nachwuchszentrums Holger Seitz.

Für den Japaner geht mit der Unterschrift ein Lebenstraum in Erfüllung: „Es ist mir eine große Ehre, bald beim FC Bayern spielen zu dürfen. Ich werde alles für den Verein geben.“

Auch Laimer vor Wechsel zum FC Bayern

In der aktuellen Bundesliga-Saison sind erst sieben Spieltage absolviert und trotzdem laufen die Transfergerüchte für die kommende Spielzeit bereits auf Hochtouren. Der FC Bayern wird sich laut aktueller Berichte die Dienste eines Leistungsträgers aus der direkten Konkurrenz sichern.

Im Bild-Podcast Bayern Insider verrät Journalist Axel Hesse: Konrad Laimer wird im nächsten Sommer ablösefrei von RB Leipzig nach München wechseln! „Wenn nichts Gravierendes passiert, ist der Transfer eigentlich abgesprochen“, so der Bayern-Experte.

Der Vertrag des 25-Jährigen läuft im kommenden Sommer in Leipzig aus, weswegen keine Ablösesumme fällig werden würde. Bereits im vergangenen Transferfenster wäre Laimer beinahe in München gelandet, doch der Transfer scheiterte auf den letzten Metern der Verhandlung.

20220927 FC Bayern Laimer Wechsel RB Leipzig

Jetzt noch schnell Tickets für FUMS – DIE SHOW sichern:

Japan Bundesliga FDS Tour Ludwigsburg Mainz
Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ