FC Bayern
Picture Alliance

Mit Marcel Sabitzer und Dayot Upamecano holte Julian Nagelsmann bereits zwei wichtige Spieler von seinem alten Arbeitgeber RB Leipzig zum FC Bayern – laut aktuellen Medienberichten könnte schon bald der nächste große Name folgen.


Laut eines Berichts von Sport1 steht Konrad Laimer ganz oben auf der Wunschliste des Bayern-Trainers für die kommende Saison! Der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft im Sommer 2023 aus – sollten die Leipziger noch eine Ablösesumme für den 24-Jährigen erzielen wollen, müsste er wohl in der kommenden Transferperiode wechseln.

Laimer könnte im Kader dem Platz von Corentin Tolisso einnehmen, der den FC Bayern verlassen wird. Unter den Interessenten für Laimer soll sich unter anderem auch Borussia Dortmund befinden. Der Marktwert des Österreichers wird auf 26 Millionen Euro geschätzt.

Verein bestätigt: Star verlässt den FC Bayern nach acht Jahren

Nun ist es offiziell: Nach acht Jahren im Trikot der Münchner verlässt Lars Lukas Mai den Verein nun endgültig.

Der FC Bayern bestätigte nun offiziell: Nach acht Jahren verlässt Lars Lukas Mai den Verein und wechselt in die Schweiz!

In der vergangenen Saison war der Innenverteidiger an Werder Bremen ausgeliehen und schaffte mit den Grün-Weißen die Rückkehr in die Bundesliga. Doch weder bei den Bremern noch in München hat der 22-Jährige eine Zukunft: Er wechselt in die Schweiz zum Erstligisten FC Lugano.

Mit 14 war Mai von Dynamo Dresden zum FC Bayern gewechselt, konnte sich in München jedoch nie in den Kader der ersten Mannschaft spielen. Sportvorstand Hasan Salihamidzic verabschiedete den Abwehrspieler nun: „Lugano kann sich auf einen top ausgebildeten Abwehrspieler freuen. Wir wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg.“

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ