Foto: Picture Alliance

Der FC Bayern und der BVB haben mit „Behind the Legend“ und „Inside Borussia Dortmund“ vorgelegt, nun zieht Schalke 04 nach. Laut Medienberichten soll in einem Dokumentarfilm die Saison des Umbruchs nach dem Abstieg begleitet werden. Die Dreharbeiten laufen bereits.


„Einblicke, die es in dieser Tiefe zuvor noch nicht gegeben hat“, verspricht Schalkes Sportchef Peter Knäbel den Fans. Mit dem Abstieg des Traditionsvereins sei ein Umbruch erfolgt, den man nun ganz bewusst dokumentarisch begleiten wolle. „Wir wollen Fans und Mitgliedern zeigen, welche Veränderungen in ihrem Klub passieren, wie wir Entscheidungen treffen, und überregional aufzeigen, was der FC Schalke 04 für Stadt und Region bedeutet“ wird Knäbel in den Medien zitiert. Interviews mit Spielern und Verantwortlichen sollen ebenso Teil des Formats sein, wie Ansprachen und Teambesprechungen des Trainers Dimitrios Grammozis.

Obwohl der Verein die Dokumentation bei der Filmgesellschaft Warner Brothers in Auftrag gab, sollen Teile der Dreharbeiten vom Vereinsinternen Team von Schalke TV übernommen werden, vornehmlich um in Zeiten der Corona-Pandemie Kontakte zu reduzieren. Wann und wo die Dokumentation laufen wird, ist noch nicht klar. Laut der Bildzeitung sei Amazon Prime Video Favorit der Verhandlungen, wo kürzlich auch die FC Bayern Dokumentation „Behind The Legend“ anlief. Aber auch eine Ausstrahlung im Free TV ist möglich – die Rechteverhandlungen laufen noch.

Geile Kabinenansprachen gibt es auch bei unserem Klub:
FUMS UNITED
Video: FUMS UNITED bei DAZN-Format „Thank God It’s Football“

Schon gesehen? Das Männer-Team von FUMS UNITED war letzten Freitag Teil des DAZN-Formates „Thank God It’s Football“. Falls ihr die…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ