Foto: Picture Alliance

Filip Kostić streikt – Der Mittelfeldspieler möchte Champions League spielen und deshalb wohl von Eintracht Frankfurt zu Lazio Rom wechseln. Deshalb erschien er am Freitag nicht zum Training der Hessen und steht beim Spiel gegen Arminia Bielefeld nicht im Kader.


Bleibt er, geht er? Was Filip Kostić angeht, wird die Geduld der Eintracht-Fans gerade schwer auf die Probe gestellt. Zunächst sah es ganz gut aus: SGE-Trainer Oliver Glasner war in der Pressekonferenz am vergangenen Donnerstag noch voller Überzeugung: „Ich gehe davon aus, dass Filip bei uns bleibt“, so der Trainer. Auch im Vorstellungsvideo der neuen Europa-League-Trikots der Adler war Kostić zu sehen.

Doch am Freitag fehlte Filip Kostić dann beim Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Arminia Bielefeld. Eintracht-Sportvorstand Markus Krösche zeigte sich überrascht: „Wir lassen uns nicht unter Druck setzen. Filip ist ein guter Typ, weshalb wir über diese Situation überrascht sind“, sagte er dem HR-Sport.

Laut dem TV-Sender Sportitalia habe Lazio Rom großes Interesse an dem Offensivmann und auch bereits bei der Eintracht angefragt. Eintracht Frankfurt bestätigte, dass auch der Serbe selbst seinen Wechselwunsch beim Verein angekündigt habe. Der ehemalige Sportvorstand Fredi Bobic habe ihm wohl eine mündliche Zusage dafür gegeben, auf die der 28-Jährige sich nun beruft. Wegen seines Trainings-Streiks fehlt Kostić beim Spiel der Eintracht gegen Arminia Bielefeld am dritten Spieltag, das bestätigte der Verein auf Twitter.

Der Wirbel um Kostić bringt Unruhe in den Kader von Eintracht Frankfurt, aber der Verein möchte auch unabhängig vom möglichen Wechsel des Serben neue Offensivspieler verpflichten – Kostić könnte dafür dringend notwendiges Geld einbringen.

Zieh dir das mal schnell rein hier:
Video: Martin Hinteregger spricht über seine Depressionen

Bei der Vorstellung seines Buches sprach Eintracht-Verteidiger Martin Hinteregger offen über dunklere Zeiten in seinem Leben. Allen, die auch psychische…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ