Picture Alliance

Queen Elisabeth hat der englischen Mannschaft vor dem Finale gegen Italien eine ganz besondere Nachricht zukommen lassen.


„Vor 55 Jahren habe ich Bobby Moore den WM-Pokal überreicht. Dabei habe ich gesehen, was es den Spielern, Funktionären und Betreuern bedeutete, ein internationales Fußball-Turnier zu gewinnen,“ schreibt sie in ihrer Nachricht an das Team.

Und weiter: „Meine Glückwünsche und die meiner Familie zum Erreichen des Finales. Ich übersende meine besten Wünsche für morgen, in der Hoffnung, dass die Geschichte nicht nur Ihren Erfolg würdigen wird, sondern auch den Geist, die Hingabe und den Stolz, mit dem Sie sich präsentiert haben.“

Hier läuft das Finale
Wembley
Fußball live im TV: EM-Finale im ZDF und bei MagentaTV

Wo läuft Fußball? Eine Frage, die sich in Zeiten von TV-Rechte-Verteilungen in Sekundenschnelle, Multi-Abonnements und Sender-Wechsel-dich-Spielchen immer mehr Menschen stellen.…

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ