Screenshot: ZDF

Gladbach-Profi Florian Neuhaus war nach dem spektakulären 4:2-Sieg gegen Borussia Dortmund am Mikrofon zum ZDF-Field-Interview. Als Reporter Thomas Skulski Neuhaus zum Sieg gratulierte, verwechselte dieser Neuhaus‘ Vorname kurzerhand mit dem Vorname des Arminia-Trainers Uwe Neuhaus. Namensversprecher sind wir sonst eigentlich nur von unserem „FUMS & GRÄTSCH„-Podcast-Host Michael gewohnt…


Und jetzt alle:
„Zwei Uwe Neuhaus – es gibt nur zwei Uwe Neuhaus
Zwei Uwe Neuhaus – es gibt nur zwei Uwe Neuhaus
Zwei Uwe Neuhaus – es gibt nur zwei Uwe Neuhaus
Zwei Uwe Neuhaus – es gibt nur zwei Uwe NeuhausLaaalalalalalaaaa laaalalalalalaaa laaalalalalaaa lalalalaaa lalalaaa
Laaalalalalalaaaa laaalalalalalaaa laaalalalalaaa lalalalaaa lalalaaa“


Das beste Fußballvideo auf TikTok – Stand jetzt

Na, liegt ihr auch vor dem Einschlafen noch stundenlang wach und seid im endlosen TikTok-Stream gefangen in einer Mischung aus…

Wegen Großkreutz: Selina Cerci singt „Heja BVB“

Eigentlich bekam Selina Cerci von Turbine Potsdam in unserem BOX2BOX-Interview die unschöne Aufgabe, auf Instagram ihren angeblichen Wechsel zur Konkurrenz…


Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ