Picture Alliance

Fortuna Düsseldorf reagiert auf die sportliche Talfahrt und trennt sich von Trainer Preußer – der Nachfolger steht schon fest.


Laut Informationen des Kickers hat sich Fortuna Düsseldorf von Cheftrainer Christian Preußer getrennt und reagiert damit auf die sportliche Krise des Vereins. Am Wochenende verloren die 95er in der letzten Minute gegen Holstein Kiel und befinden sich nun in der Tabelle in akuter Abstiegsgefahr.

Retten soll die Fortuna nun der ehemalige Osnabrück- und HSV-Coach Daniel Thioune, der das Team ab dem heutigen Dienstag trainieren soll. Viel Zeit bleibt dem neuen Coach jedoch nicht: Am Samstag treffen die Düsseldorfer auf den Aufstiegskandidaten Schalke 04.

Alles zur zweiten Liga gibt es hier im Podcast:

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


design&umsetzung: stark&kreativ