Szenen, die in Italien mittlerweile leider an der Tagesordnung sind: Brescia-Stürmer Mario Balotelli wurde beim Auswärtsspiel in Verona erneut Opfer von rassistischen Äußerungen von den Rängen. Zwischenzeitlich schoss der Italiener sogar den Ball vor Wut auf die Tribüne und drohte den Platz zu verlassen. Seine Mitspieler überredeten ihn jedoch dazu, weiter zu machen und Balotelli antwortete auf seine ganz eigene Art: Mit einem absoluten Traumtor.


design&umsetzung: stark&kreativ