Picture Alliance

Die Bundesliga geht in die heiße Phase und die Gerüchteküche für die kommende Saison brodelt gewaltig. Neuestes Kapitel: Ein möglicher Wechsel von Divock Origi zu Borussia Dortmund!


Laut eines Berichts des Football Insider hat Borussia Dortmund ein Auge auf Divock Origi vom FC Liverpool geworfen! Der 25-Jährige kommt aktuell bei den Reds nicht über die Rolle des Edeljokers hinaus und würde gerne ab Sommer eine neue Herausforderung suchen.

Neben der extremen Torgefahr soll vor allem eine Tatsache das Interesse der Dortmunder geweckt haben: Die niedrige Ablösesumme. Gerade einmal 15 Millionen Euro stehen im Raum – für die Qualitäten des Stürmers ein absoluter Schnäppchenpreis!

Oirigi kam im Sommer 2015 nach Liverpool und absolvierte in der Zeit über 150 Pflichtspiele für die Reds. In der aktuellen Saison kommt der Stürmer jedoch lediglich auf 17 Einsätze und einen Treffer – zu wenig für die Ansprüche des Belgiers!

Folgt nun also der Transfer zum BVB? Fakt ist: Sollte Haaland gehen, benötigt der BVB dringend einen Ersatz – doch selbst wenn der Norweger bleibt, ist ein Backup notwendig. Aber ob sich Origi tatsächlich wieder auf die Bank setzt…?

Noch mehr Gerüchteküche:
Tauscht der BVB Haaland gegen Werner?

Kaum ein Tag vergeht aktuell ohne neue Gerüchte um Erling Haaland. Der Dortmunder Stürmer ist gefühlt bei jedem europäischen Top-Verein…

Kaum ein Tag vergeht aktuell ohne neue Gerüchte um Erling Haaland. Der Dortmunder Stürmer ist gefühlt bei jedem europäischen Top-Verein auf dem Wunschzettel und kann sich vermutlich im Sommer frei aussuchen, in welchem Trikot er in der kommenden Spielzeit auf Torejagd gehen möchte. Mittlerweile ist auch Thomas Tuchel und der FC Chelsea in die Verhandlungen eingestiegen, wie mehrere Medien berichten. Kommt es nun sogar zu einem spektakulären Spielertausch?


Tauscht der BVB Haaland gegen Werner?

Laut der Seite „Football Insider“ wollen die Blues Erling Haaland im Sommer um jeden Preis verpflichten und bieten in diesem Zusammenhang nun sogar Timo Werner zum Tausch an! Der norwegische Superstar könnte im Sommer 2022 für eine festgelegte Ablösesumme von 75 Millionen Euro an die Stamford Bridge wechseln – so lange wollen die Verantwortlichen aber scheinbar nicht warten.

Deswegen soll es intern nun Überlegungen geben, im Sommer nicht nur eine hohe Ablösesumme nach Dortmund zu überweisen, sondern zusätzlich auch noch Timo Werner zum BVB ziehen zu lassen. Der deutsche Nationalspieler soll sich aktuell nicht 100%ig wohl mit seiner Rolle bei den Blues fühlen und einem Transfer zurück in die Bundesliga nicht abgeneigt sein.

Für den BVB wäre in diesem Szenario zumindest die Nachfolge für Haaland geklärt, auch wenn der Norweger aktuell von der kompletten Fußballwelt als „einzigartig“ und „nicht zu ersetzen“ bezeichnet wird. Sollte das Angebot stimmen, dürften die Dortmunder aber wohl auch schon in diesem Sommer zu Transfergesprächen bereit sein.

Jetzt sag doch auch mal was!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


design&umsetzung: stark&kreativ